30. März 2013

Für einen "besonderen" Geburtstag!

Meine Mutter feiert am 1. April
- es ist kein Aprilscherz -
ihren 80. Geburtstag.
Sie bekommt von uns ihre erste Patchworkdecke......






Es ist ja in diesem Jahr besonders kalt, man hat nicht das Gefühl, dass schon Ostern ist, somit kann sie die Decke ab sofort schön wärmen!


27. März 2013

Taschen.......

Im letzten Sommer in den "großen" Ferien haben wir mit mehreren Frauen unserer Patchworkgruppe der ev. Kirchengemeinde Schüren unsere Kirche mit neuen Bankpolstern ausgestattet. Dafür benötigten wir ungefähr 120 m Stoff. Es fielen aber an der Längsseite des Stoffes ca 50 cm ab. Wegwerfen kam für uns nicht in Frage  - deswegen haben wir für unseren Adventsbasar schon viele, viele Taschen genäht - manche mit unserem Gemeindelogo - manche mit Noten - manche ganz neutral mit Tieren oder anderen Mustern...... 
In der nächsten Woche, also in der Woche nach Ostern, kommt eine Delegation unserer schottischen Partnergemeinde zu Besuch. Sie bekommen ein Gastgeschenk von uns.....  Wieder wurden einige Frauen aktiv und haben 12 Taschen mit unserem Gemeindelogo genäht......
So ist ein ganzer Stapel entstanden!!!




Jetzt kann Ostern kommen!!!

24. März 2013

"Roter Sand"

Eine liebe Freundin der Familie aus Norddeutschland hat am Oster-Samstag einen besonderen Geburtstag.
Sie liebt - genau wie ich - Leuchttürme!
Einer meiner Lieblings-Leuchttürme ist der "Rote Sand"
(53°51´18 N / 08°04´54 E). Er steht sechs Seemeilen nordöstlich der Insel Wangerooge mitten in der Nordsee und ist einer der bekanntesten Leuchttürme der Welt.
Bei Ula Lenz habe ich diesen Leuchtturm in der Paper-Piecing-Methode gefunden und ihn für unsere Freundin gearbeitet.....

7. März 2013

Auf Deutsch !!!!



Hier ist nun mein März-Miniquilt!

Die Monatsaufgabe der Patchworkgilde lautete in diesem Monat:
"I QUILT THEREFORE I AM".
Da wir aber nun mal muttersprachlich Deutsch sprechen und ich auch einige Leute kenne, die nicht so gut Englisch sprechen, habe ich mich entschlossen, die Monatsaufgabe auf Deutsch zu lösen:
"ICH QUILTE ALSO BIN ICH".

Vielleicht lässt es einige schmunzeln - ich finde, es hat auch so etwas.....!!!!